XXXVIII. Armeekorps (38.)

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Das Generalkommando XXXVIII. Armeekorps wurde am 27. Januar 1940 in der Cambrai-Kaserne in Schwerin im Wehrkreis II aufgestellt. Vom 10. bis 13. Mai 1940 verlegte das Korps-Kommando nach Braunschweig und am 14. Mai nach Düsseldorf. Im Mai 1940 hatte das Korps die Aufgabe, die als Reserve hinter der Front eintreffenden Divisionen beschleunigt in Richtung Maas vorzuführen. Im Juni 1940 wurde der Stab aus Tarn-Gründen auch als Festungs-Baustab 38 bezeichnet. Das Generalkommando wurde am 31. Dezember 1944 zum Generalkommando XXXVIII. Panzerkorps umbenannt.

 

1940

Datum Armee Heeresgruppe Ort
27. Januar stellv. Gen.Kdo. II. AK   Schwerin
16. Mai z. Vfg. A Düsseldorf
17. Mai 12. Armee A Belgien
19. Mai 2. Armee A Belgien (Lagekarte) (Lagekarte)
25. Mai 4. Armee B Somme, Loire (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
8. Juli 2. Armee B Orleans
25. Juli 16. Armee A Kanalküste
2. September 9. Armee A Kanalküste

1941

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 9. Armee A Kanalküste
Mai 15. Armee D Kanalküste
Juni 18. Armee Nord Lettland (Lagekarte) (Lagekarte)
August Panzergruppe 4 Nord Luga, Narwa (Lagekarte)
September 18. Armee Nord Leningrad, Oranienbaum (Lagekarte)
14. November 16. Armee Nord Leningrad / Wolchow (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1942

Datum Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar 16. Armee Nord Wolchow (Lagekarte) (Lagekarte)
23. Februar 18. Armee Nord Wolchow (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1943

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 18. Armee Nord Wolchow (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)  (Lagekarte) (Lagekarte)
August 16. Armee Nord Ilmensee (Lagekarte) (Lagekarte)
Oktober 18. Armee Nord Ilmensee (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1944

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 18. Armee Nord Ilmensee, Pleskau, Lettland (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
Oktober Armee-Abteilung Grasser Nord Kurland (Lagekarte)
November Armee-Abteilung Kleffel Nord Kurland (Lagekarte)
Dezember 16. Armee Nord Kurland (Lagekarte)

 

2. Kommandierende Generale:

Generalfeldmarschall Erich von Manstein 1. Februar 1940 - 15. März 1941

General der Infanterie Friedrich-Wilhelm von Chappuis 15. März 1941 - 23. April 1942

General der Infanterie Siegfried Hänicke 23. April 1942 - 29. Juni 1942

General der Artillerie Kurt Herzog 29. Juni 1942 - Umbenennung

 

Chef des Generalstabes:

Oberst i.G. Arthur Hauffe 15. Februar 1940 - 30. September 1940 (zur Militärmission Rumänien)

Oberst i.G. Alfred Gause 1. Oktober 1940 - Januar 1941

Oberst i.G. Curt Siewert 1. Februar 1941 - 1. Mai 1943

Oberst i.G. Berhard Pampel (Pamberg) 1. Mai 1943 - 1. Januar 1944

Oberst i.G. Wilhelm Knüppel Januar 1944 - Umbenennung

 

1. Generalstabsoffizier (Ia):

Oberstleutnant i.G. Wolfgang Lange 5. Februar 1940 - 31. Juli 1940 (Führerreserve OKH)

Major i.G. Schulze-Büttger 1. August 1940 - 14. Dezember 1941 (zur Heeresgruppe Mitte)

Major i.G. Poggendorf  15. Dezember 1941 - September 1942

Major i.G. Karl Daub Oktober 1942 - Dezember 1943

Major i.G. Heinz Schneider (10. Dezember 1943) - Januar 1944

Major i.G. Louis-Ferdinand Bennecke Januar 1944 - März 1944

Major i.G. Siegfried Ahollinger März 1944 - August 1944

Major i.G. Ulrich Roland August 1944 - Umbenennung

 

3. Gliederung:

18. Mai 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
44. Infanterie-Division

82. Infanterie-Division

72. Infanterie-Division

keine

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

22. Mai 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
78. Infanterie-Division

81. Infanterie-Division

162. Infanterie-Division

169. Infanterie-Division

260. Infanterie-Division

290. Infanterie-Division

292. Infanterie-Division

293. Infanterie-Division

294. Infanterie-Division

296. Infanterie-Division

298. Infanterie-Division

Polizei-Division

keine

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

24. Mai 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
44. Infanterie-Division

50. Infanterie-Division

57. Infanterie-Division

72. Infanterie-Division

290. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 135

Arko 131

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

27. Mai 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
2. Infanterie-Division

9. Infanterie-Division

9. Panzer-Division (A.O.K.-Reserve)

57. Infanterie-Division

unbekannt

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

3. Juni 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
6. Infanterie-Division

46. Infanterie-Division

27. Infanterie-Division

Heeres-Fla-Bataillon 602

Festungs-Pionierstab 28
Straßen-Bau-Bataillon 28

Artillerie-Regiments-Stab 782

II. / Artillerie-Regiment 69
schwere Artillerie-Abteilung 740
schwere Artillerie-Abteilung 422
Beobachtungs-Abteilung 18
Ballon-Batterie 100

I. / Flak-Regiment 3

Arko 114

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

8. Juni 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
6. Infanterie-Division

46. Infanterie-Division

27. Infanterie-Division

1. Kavallerie-Division

unbekannt

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

1. November 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
254. Infanterie-Division

34. Infanterie-Division

26. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 609

II. / Artillerie-Regiment 59
II. / Artillerie-Regiment 62
IV. / Artillerie-Regiment 254 (bei 26. ID)
IV. / Artillerie-Regiment 267 (bei 34. ID)

Beobachtungs-Abteilung 26

Fla-Bataillon 605

Pionier-Regiments-Stab 507
Pionier-Regiments-Stab 674 (bei 26. ID)
Pionier-Regiments-Stab 541 (bei 34. ID)

Pionier-Bataillon 50
Pionier-Bataillon 45
Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 145

Brückenkolonne B 50
Brückenkolonne B 2. / 408
Brückenkolonne B 1. / 405
Brückenkolonne B 1. / 412 (bei 34. ID)
Brückenkolonne B 2. / 412 (bei 34. ID)

6. / Fla-Bataillon 47 (bei 26. ID)
1. / Fla-Bataillon 31 (bei 34. ID)

Arko 127

Arko 102

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

22. Juni 1941 (als Armee-Reserve der 18. Armee)

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

58. Infanterie-Division

254. Infanterie-Division

keine

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

2. Juli 1941 (als Armee-Reserve der 18. Armee)

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

58. Infanterie-Division

254. Infanterie-Division

keine

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

17. Juli 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

58. Infanterie-Division

1. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 153
schwere Artillerie-Abteilung 846
Beobachtungs-Abteilung 26

Pionier-Bataillon 657
Brückenkolonne B 1
Brückenkolonne B 1./406
Brückenkolonne B 636
Brückenkolonne B 652
Brückenkolonne B 658
Brückenkolonne B 663
Brücken-Bau-Bataillon 26
Kommandeur der Bautruppen 71
Bau-Bataillon 62
Bau-Bataillon 254 (o. 2 Kp.)

I. / Flak-Regiment 51 (2 Bttr.)

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

3. September 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
1. Infanterie-Division

58. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

19. November 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
250. Infanterie-Division

126. Infanterie-Division (nur 2/3)

III. / Artillerie-Regiment 207

Pionier-Bataillon 676
Brücken-Bau-Bataillon 26
Brückenkolonne B 21
Brückenkolonne B 123
Brückenkolonne B 671
Brückenkolonne B 801

Fla-Kp. 3./52

1 Pz.Kp. Führer-Begleit-Kp.

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

1. Januar 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
250. Infanterie-Division

126. Infanterie-Division

81. Infanterie-Division

II. / Artillerie-Regiment 58
III. / Artillerie-Regiment 207

Beobachtungs-Abteilung 12

Entgiftungs-Abteilung 101

1 Kp Panzer-Regiment 203

Aufklärungs-Abteilung 18
Kradschützen-Bataillon 30
Panzerjäger-Abteilung 20

Kommandeur der Bautruppen 16
Pionier-Bataillon 676
Brücken-Bau-Bataillon 26
Brücken-Bau-Bataillon 566
Kriegsgefangenen-Bau-Bataillon 121
1 Kp. Bau-Bataillon 87

Brückenkolonne B 123
Brückenkolonne B 126
Brückenkolonne B 161
Brückenkolonne B 671
Brückenkolonne B 801 (Geräteeinheit)
Straßen-Bau-Bataillon 510

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

22. Januar 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
250. Infanterie-Division

126. Infanterie-Division

 

II. / Artillerie-Regiment 58
III. / Artillerie-Regiment 207

Beobachtungs-Abteilung 12

Entgiftungs-Abteilung 101

SS-Brigade 2 (Teile)

Abteilung Hendrischke (Teile 12. PD)

verstärktes II. / IR 287
verstärktes II. / SS-Polizei-Infanterie-Regiment 2

Landesschützen-Bataillon 232

2 Kp Panzer-Regiment 203

Aufklärungs-Abteilung 20
Kradschützen-Bataillon 30
Panzerjäger-Abteilung 20

Pionier-Regiments-Stab 519
Kommandeur der Bautruppen 16
Pionier-Bataillon 676
Pionier-Kompanie 665
Pionier-Kompanie 674
Pionier-Kompanie 675
Brücken-Bau-Bataillon 26
Kriegsgefangenen-Bau-Bataillon 121
Straßen-Bau-Bataillon 510

Brückenkolonne B 126
Brückenkolonne B 801 (Geräteeinheit)

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

24. Juni 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
250. Infanterie-Division

58. Infanterie-Division

126. Infanterie-Division

SS-Brigade 2

Teile 285. Sicherungs-Division

unbekannt

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

9. Juli 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
126. Infanterie-Division

285. Sicherungs-Division

2. SS-Brigade

58. Infanterie-Division

250. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 511 (1 Batterie)
II. / Artillerie-Regiment 58
leichte Beobachtungs-Abteilung 12

Pionier-Regiments-Stab 519
Pionier-Kompanie 665
Pionier-Kompanie 674
Pionier-Kompanie 675
Pionier-Bataillon 676
Brückenkolonne B 1./430
Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 121
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

14. August 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
212. Infanterie-Division

250. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 633
II. / Artillerie-Regiment 58

Pionier-Regiments-Stab 519
Pionier-Kompanie 665
Pionier-Kompanie 674
Pionier-Kompanie 675
Pionier-Bataillon 676
Brückenkolonne B 1. / 430
Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 121
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

Sicherungs-Bataillon 232

Kosakenhundertschaft 38

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

 

14. September 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
212. Infanterie-Division

20. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 633
II. / Artillerie-Regiment 58
leichte Beobachtungs-Abteilung 12

Pionier-Regiments-Stab 519
Brückenkolonne B 1. / 430
Bau-Bataillon 414
4. / Brücken-Bau-Bataillon 683
Straßen-Bau-Bataillon 510

Sicherungs-Bataillon 232

Kosakenhundertschaft 38

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

14. Oktober 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
212. Infanterie-Division

20. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 633
leichte Beobachtungs-Abteilung 12

Pionier-Regiments-Stab 519
Brückenkolonne B 1. / 430
2. / Bau-Bataillon 257
Bau-Bataillon 414
4. / Brücken-Bau-Bataillon 683
Straßen-Bau-Bataillon 510
4. / Straßen-Bau-Bataillon 677

Kosakenhundertschaft 38

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

14. November 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
254. Infanterie-Division

212. Infanterie-Division

20. Infanterie-Division

1. Flak-Korps (im Antransport)

schwere Artillerie-Abteilung 633
leichte Beobachtungs-Abteilung 12

Brückenkolonne B 1./ 430
2. / Bau-Bataillon 257
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510
4. / Straßen-Bau-Bataillon 677

Lettisches Schtzm. Bataillon 26
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

Feld-Strafgefangenen-Abteilung 6 (2 Kompanien)

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

22. Dezember 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
254. Infanterie-Division

212. Infanterie-Division

1. Luftwaffen-Feld-Division

Artillerie-Regiments-Stab 785
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 815
Eisenbahn-Artillerie-Abteilung 672 (ohne Gerät)
18 Rohre 22-cm Mörser (fr)
4 Rohre 15,2-cm Kanonen (r)
8 Rohre 15-cm schwere Feldhaubitzen 414

Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510
Brückenkolonne B 1. / 430

Lettisches Schutzm. Front-Bataillon 26
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

1. Januar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
254. Infanterie-Division

212. Infanterie-Division

1. Luftwaffen-Feld-Division

Artillerie-Regiments-Stab 785
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 815
Eisenbahn-Artillerie-Abteilung 672 (ohne Gerät)
15 Rohre 22-cm Mörser (fr)
4 Rohre 15,2-cm Kanonen (r)
8 Rohre 15-cm schwere Feldhaubitzen 414

Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

Lettisches Schutzm. Front-Bataillon 26
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

1. / Flak-Abteilung 645
4. / Flak-Abteilung 833

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

11. Januar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

212. Infanterie-Division

1. Luftwaffen-Feld-Division

Grenadier-Regiment 437

Artillerie-Regiments-Stab 785
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 850
schwere Artillerie-Abteilung 815
Eisenbahn-Artillerie-Abteilung 672 (ohne Gerät)

Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

III. / Sicherungs-Regiment 94
Sicherungs-Bataillon 236
Sicherungs-Bataillon 638

Lettisches Schutzm. Front-Bataillon 26
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

1. / Flak-Abteilung 645
4. / Flak-Abteilung 833

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

24. Januar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

212. Infanterie-Division

1. Luftwaffen-Feld-Division

81. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 785
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 850
schwere Artillerie-Abteilung 815
Eisenbahn-Artillerie-Abteilung 672 (ohne Gerät)

Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

III. / Sicherungs-Regiment 94

Lettisches Schutzm. Front-Bataillon 26
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

8. Februar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

Teile 212. Infanterie-Division

1. Luftwaffen-Feld-Division

23. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 785
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 815
Eisenbahn-Artillerie-Abteilung 672 (ohne Gerät)

Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

1. / Flak-Abteilung 645
4. / Flak-Abteilung 833

III. / Sicherungs-Regiment 94

Lettisches Schutzm. Front-Bataillon 26

Ost-Bataillon (estn) 659
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

24. Februar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

1. Luftwaffen-Feld-Division

23. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 785
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 850
schwere Artillerie-Abteilung 615
schwere Artillerie-Abteilung 815
Eisenbahn-Artillerie-Abteilung 672 (ohne Gerät)
Stab / Beobachtungs-Abteilung 63
leichte Beobachtungs-Abteilung 39 (1/2)

Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

1. / Flak-Abteilung 645
4. / Flak-Abteilung 833

III. / Sicherungs-Regiment 94

Lettisches Schutzm. Front-Bataillon 26
Ost-Bataillon (estn) 659
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

1. März 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

1. Luftwaffen-Feld-Division

23. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 785
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 850
schwere Artillerie-Abteilung 615
schwere Artillerie-Abteilung 815
Eisenbahn-Artillerie-Abteilung 672 (ohne Gerät)
Stab / Beobachtungs-Abteilung 63
leichte Beobachtungs-Abteilung 39 (1/2)

Kommandeur der Bautruppen 7
Bau-Bataillon 414
Straßen-Bau-Bataillon 510

1. / Flak-Abteilung 645
4. / Flak-Abteilung 833
3. / Flak-Abteilung 51

III. / Sicherungs-Regiment 94

Lettisches Schutzm. Front-Bataillon 26
Ost-Bataillon (estn) 659
1. und 4. / Ost-Bataillon (russ) 667

I. / Werfer-Regiment 3

Arko 123

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

4. August 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
1. Luftwaffen-Feld-Division

217. Infanterie-Division

Lettische SS-Freiwilligen-Brigade

Brückenkolonne B 803 (Geräteeinheit)
Brückenkolonne B 804 (Geräteeinheit)
Brückenkolonne T 158
Brückenkolonne T 317
Straßen-Bau-Bataillon 510

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

14. September 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
1. Luftwaffen-Feld-Division

217. Infanterie-Division

Lettische SS-Freiwilligen-Brigade

Brückenkolonne B 803 (Geräteeinheit)
Brückenkolonne B 804 (Geräteeinheit)
Brückenkolonne T 158
Brückenkolonne T 317 (Geräteeinheit)

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

26. Dezember 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
1. Luftwaffen-Feld-Division

28. Jäger-Division

Lettische SS-Freiwilligen-Brigade

unbekannt

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

16. September 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
83. Infanterie-Division

21. Luftwaffen-Feld-Division

227. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 30

Korps-Nachrichten-Abteilung 438

Korps-Nachschubtruppen 438

 

4. Ersatz:

Für die Ersatzgestellung des Stabes war das Infanterie-Ersatz-Bataillon 96, später Grenadier-Ersatz-Bataillon 96, zuständig.