Führungsstab z.b.V. 1
Korps Wodrig
XXVI. Armeekorps (26.)

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Das spätere Generalkommando des XXVI. Armeekorps wurde bereits vor der Mobilmachung am 22. August 1939 in Ostpreußen als Führungsstab z.b.V. 1 aufgestellt. Während der ersten Wochen des Krieges wurde das Generalkommando auch als "Korps Wodrig" bezeichnet. Während des Polenfeldzuges unterstand es der 3. Armee bei der Heeresgruppe Nord. Auf der linken Flanke der 3. Armee erreichte das Korps am 6. September den Narew bei Rózan, den es am Folgetag überqueren konnte. Am 9. September überquerte es den Bug bei Brok. Hier endete der Polenfeldzug für das Korps, das am 1. Oktober 1939 in Generalkommando XXVI. Armeekorps umbenannt wurde. Das Korps verblieb noch einige Zeit als Besatzungstruppe in Polen und verlegte im November 1939 nach Westen an den Niederrhein. Während der ersten Phase des Westfeldzuges ab dem 10. Mai 1940 wurde das Korps bei der 18. Armee / Heeresgruppe B gegen die Niederlande eingesetzt. Während der zweiten Feldzugphase, der "Schlacht um Frankreich", unterstand das Korps der 2. Armee. Über Romily marschierte das Korps in den Raum Nevers und überschritt dort die Loire.
Im Juli 1940 verlegte das Generalkommando zurück nach Ostpreußen. Ab dem 22. Juni 1941 beteiligte es sich am Rußlandfeldzug. Im Verband der Heeresgruppe Nord stieß es bei Memel über die Grenze und durchstieß das Baltikum. Nach der Eroberung von Riga nahm das Korps im September 1941 vor Oranienbaum liegend am Angriff auf Leningrad teil. Zwischen 1942 und 1943 wurde es im Blockadering um Leningrad eingesetzt. Anfang 1944 wurde das Korps infolge der russischen Gegenoffensive auf Narwa zurückgedrängt. Hier konnte es sich bis in den Sommer 1944 halten. Infolge des Zusammenbruchs der Heeresgruppe Mitte im Sommer 1944 musste das Korps Ende Juni 1944 den Rückzug auf Riga antreten. Nach dem Verlust der Stadt im September 1944 wurde die 18. Armee in Kurland abgeschnitten. Dadurch wurde das Generalkommando des XXVI. Armeekorps frei und der 3. Panzerarmee zur Verteidigung Ostpreußens zugeführt. Im Oktober 1944 wurde die Front des Korps im Raum Gumbinnen von der Roten Armee durchbrochen. Die Reste des Korps zogen sich auf Insterburg zurück. Im Februar 1945 stand das Korps bei der 4. Armee südlich von Königsberg bei Braunsberg. Es wurde schließlich im Heilsberger Kessel vernichtet.

 

 1939

Datum Armee Heeresgruppe Ort
September 3. Armee Nord Ostpreußen, Polen (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
Dezember 6. Armee B Niederrhein

1940

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 4. Armee B Eifel
Mai 18. Armee B Niederlande, Flandern (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
Juni 2. Armee A Reims (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
Juli 18. Armee OKH Ostpreußen
September 18. Armee B Ostpreußen

1941

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 18. Armee B Ostpreußen
Mai 11. Armee C Ostpreußen
Juni 18. Armee Nord Riga, Leningrad (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1942

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 18. Armee Nord Leningrad (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
Oktober 11. Armee OKH Leningrad (Lagekarte)
November 18. Armee Nord Leningrad (Lagekarte) (Lagekarte)

1943

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 18. Armee Nord Leningrad (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1944

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 18. Armee Nord Leningrad (Lagekarte) (Lagekarte)
März Armee-Abteilung Narwa Nord Narwa (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
Juli 3. Panzerarmee Mitte Litauen (Lagekarte) (Lagekarte)
September 4. Armee Mitte Ostpreußen (Lagekarte) (Lagekarte)
November 3. Panzerarmee Mitte Ostpreußen (Lagekarte) (Lagekarte)

1945

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 3. Panzerarmee Mitte Ostpreußen (Lagekarte)
Februar 4. Armee Nord Ostpreußen (Lagekarte) (Lagekarte)
April AOK Ostpreußen OKH Ostpreußen

 

2. Kommandierende Generale:

General der Artillerie Albert Wodrig Aufstellung - 1. Oktober 1942

General der Infanterie Ernst von Leyser 1. Oktober 1942 - 1. Juli 1943

General der Panzertruppen Gustav Fehn 1. Juli 1943 - 19. August 1943

General der Infanterie Ernst von Leyser 19. August 1943 - 31. Oktober 1943

General der Infanterie Carl Hilpert 31. Oktober 1943 - 1. Januar 1944

General der Infanterie Martin Grase 1. Januar 1944 - 15. Februar 1944

General der Infanterie Anton Graßer 15. Februar 1944 - 11. Mai 1944

General der Artillerie Wilhelm Berlin 11. Mai 1944 - 15. Juni 1944

General der Infanterie Anton Graßer 15. Juni 1944 - 6. Juli 1944

General der Infanterie Gerhard Matzky 6. Juli 1944 - Kapitulation

 

Chef des Generalstabes:

Oberstleutnant i.G. Hans Boeckh-Behrens Aufstellung - 20. Oktober 1939

Oberst i.G. Hermann Foertsch 21. Oktober 1939 - Oktober 1940

Oberst i.G. Richard-Heinrich von Reuß 8. Oktober 1940 - Juli 1942

Oberst i.G. Hans Christ Juli 1942 - August 1943

Oberst i.G. Karl-Friedrich Jessel August 1943 - April 1944

Oberst i.G. Kurt Spitzer April 1944 - 1945

 

1. Generalstabsoffizier (Ia):

Oberstleutnant i.G. Julius von Bernuth Oktober 1939 - März 1940

Major i.G. Siegfried Westphal 5. März 1940 - 1. August 1940

Oberstleutnant i.G. Johannes Gittner August 1940 - September 1941

Major i.G. Hans Behle September 1941 - Oktober 1942

Oberstleutnant i.G. Zdenko Baumgarten Oktober 1942 - Juli 1943

Oberstleutnant i.G. Hans-August Stockhausen Juli 1943 - (10. Dezember 1943)

Major i.G. Valentin Meyer Januar 1944 - September 1944

Major i.G. Adolf Wicht September 1944 - Mai 1945

 

3. Gliederung:

1. Dezember 1939

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
216. Infanterie-Division Pionier-Regiments-Stab 620
Pionier-Bataillon 50
Pionier-Bataillon 52
Gebirgs-Pionier-Bataillon 85
Pionier-Bataillon 42
Pionier-Bataillon 46

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

29. Februar 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
8. Panzer-Division

256. Infanterie-Division

254. Infanterie-Division

MG-Bataillon 9 (1 Kompanie)
MG-Bataillon 15

Panzerabwehr-Abteilung 543

Pionier-Regiments-Stab 413
Pionier-Bataillon 52
Brücken-Bau-Bataillon 577
Brücken-Kolonne B 22
Brücken-Kolonne B 1. / 404
Brücken-Kolonne B 2. / 404
Brücken-Kolonne B 1. / 409
Brücken-Kolonne B 2. / 409
Brücken-Kolonne B 610
Brücken-Kolonne B 615
Brücken-Kolonne B 626
Brücken-Kolonne B 645
Bau-Bataillon 2

Panzerzug 1

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

 

8. Juni 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
45. Infanterie-Division

34. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

22. Juli 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

217. Infanterie-Division

161. Infanterie-Division

Panzerzug 6
Panzerzug 24

II. / Artillerie-Regiment 61
Beobachtungs-Abteilung 554

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

1. Januar 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
291. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

161. Infanterie-Division

Panzerzug 6

Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 676
Brückenkolonne B 661
Bau-Bataillon 214
Bau-Bataillon 257

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

22. Februar 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
291. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

161. Infanterie-Division

Panzerzug 6

Pionier-Regiments-Stab 628 (in Zuführung)
Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 48 (in Zuführung)
Pionier-Bataillon 52 (in Zuführung)
Pionier-Bataillon 655 (in Zuführung)
Pionier-Bataillon 656 (in Zuführung)
Pionier-Bataillon 657 (in Zuführung)
Pionier-Bataillon 660 (in Zuführung)
Pionier-Bataillon 662 (in Zuführung)
Pionier-Bataillon 676 
Brückenkolonne B 661
Brücken-Bau-Bataillon 674 (in Zuführung)

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

10. April 1941

61. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

291. Infanterie-Division

Radfahr-Bataillon 402
Radfahr-Bataillon 403

Panzerjäger-Abteilung 616

Fla-Kompanie 1./31

Artillerie-Regiments-Stab 610
Artillerie-Regiments-Stab 818
II. / Artillerie-Regiment 61
II. / Artillerie-Regiment 47
II. / Artillerie-Regiment 67
schwere Artillerie-Abteilung 153
schwere Artillerie-Abteilung 611
schwere Artillerie-Abteilung 633
schwere Artillerie-Abteilung 843
Beobachtungs-Abteilung 12

Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 655
Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 657
Pionier-Bataillon 660
Pionier-Bataillon 662
Pionier-Bataillon 671
Pionier-Bataillon 676
Brückenkolonne B 161
Brückenkolonne B 401
Brückenkolonne B 661
Brückenkolonne T 195

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

20. Juni 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
61. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

Radfahr-Bataillon 402

Panzerjäger-Abteilung 563

Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 660
Brückenkolonne B 161
Brückenkolonne B 401
Brückenkolonne M 36
Brücken-Bau-Bataillon 683 (2 Kompanien)

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

22. Juni 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
61. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

Radfahr-Bataillon 402

Panzerjäger-Abteilung 563

Artillerie-Regiments-Stab 818
schwere Artillerie-Abteilung 633
Beobachtungs-Abteilung 12

Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 660
Brückenkolonne B 161
Brückenkolonne B 401
Brückenkolonne M 36
Brücken-Bau-Bataillon 683 (2 Kompanien)

Kommandeur der Bautruppen 108
Bau-Bataillon 95
Bau-Bataillon 100

Fla-Kompanie 6./52

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

2. Juli 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
61. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

Radfahr-Bataillon 402
Radfahr-Bataillon 403

Panzerjäger-Abteilung 563

MG-Bataillon 10

Artillerie-Regiments-Stab 818
schwere Artillerie-Abteilung 633
II. / Artillerie-Regiment 58
schwere Artillerie-Abteilung 637 (1 Bttr.)
Beobachtungs-Abteilung 12

Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 660
Brückenkolonne B 161
Brücken-Bau-Bataillon 683 (2 Kompanien)

Kommandeur der Bautruppen 108
Bau-Bataillon 95
Bau-Bataillon 100

RAD-Gruppe K 11

OT-Abteilung 5

Fla-Kompanie 6./52

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

17. Juli 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
61. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

291. Infanterie-Division

254. Infanterie-Division

Radfahr-Bataillon 402
Radfahr-Bataillon 403

Panzerjäger-Abteilung 563

MG-Bataillon 10

Nebelwerfer-Abteilung 2

Artillerie-Regiments-Stab 818
schwere Artillerie-Abteilung 153 (1 Bttr.)
schwere Artillerie-Abteilung 633
II. / Artillerie-Regiment 58
schwere Artillerie-Abteilung 637
schwere Artillerie-Abteilung 511
Beobachtungs-Abteilung 12

Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 660
Pionier-Bataillon 662
Brückenkolonne B 401
Sturmboot-Kommando 906
Brücken-Bau-Bataillon 683 (2 Kompanien)

Kommandeur der Bautruppen 108
Bau-Bataillon 95
Bau-Bataillon 100

Fla-Kompanie 6./52
I. / Flak-Regiment 111
Fla-Kompanie 1./31

Arko 113

Arko 104

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

3. September 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
291. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

4. Dezember 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
217. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

212. Infanterie-Division

Teile Beobachtungs-Abteilung 12
Vermessungsbatterie 601

Pionier-Regiments-Stab 667
Pionier-Bataillon 657
Brückenkolonne T 193
Brückenkolonne T 195
1. / Brücken-Bau-Bataillon 683
Bau-Bataillon 62
Bau-Bataillon 95

gemischte Flak-Abteilung II. / 36
Fla-Bataillon 604

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

 

2. Januar 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
212. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

217. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

24. Juni 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
223. Infanterie-Division

227. Infanterie-Division

Teile 207. Sicherungs-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

9. Juli 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
227. Infanterie-Division

223. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 854
Heeres-Küsten-Batterie 507
4. / Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

14. August 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
227. Infanterie-Division

223. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 854
II. / Artillerie-Regiment 70
Heeres-Küsten-Batterie 507
4. / Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47

Heeres-Flak-Artillerie-Abteilung 280

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

14. November 1942

     
96. Infanterie-Division

227. Infanterie-Division

24. Infanterie-Division

223. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 782
Artillerie-Regiments-Stab 818
Stab schwere Artillerie-Abteilung 640
IV. / Artillerie-Regiment 22
II. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
schwere Artillerie-Abteilung 615
schwere Artillerie-Abteilung 854
schwere Artillerie-Abteilung 856
schwere Artillerie-Abteilung 624
schwere Artillerie-Abteilung 641
Eisenbahn-Batterie 691
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Heeres-Küsten-Batterie 507
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47
1/2 leichte Beobachtungs-Abteilung 24

Pionier-Regiments-Stab 514
Pionier-Bataillon 44 (ohne 2. Kompanie)
Pionier-Bataillon 744
Pionier-Kompanie 674

Sturmgeschütz-Abteilung 226

Werfer-Regiment 70 (ohne I. und II.)

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

22. Dezember 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
223. Infanterie-Division

Teile 285. Sicherungs-Division

1. Infanterie-Division

227. Infanterie-Division

Teile 207. Sicherungs-Division

96. Infanterie-Division

110. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

1. Januar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
223. Infanterie-Division

1. Infanterie-Division

227. Infanterie-Division

96. Infanterie-Division

170. Infanterie-Division

Grenadier-Regiment 374

I. / Artillerie-Regiment 207

Artillerie-Regiments-Stab 782
Artillerie-Regiments-Stab 818
II. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
1. / schwere Artillerie-Abteilung 615
schwere Artillerie-Abteilung 854
schwere Artillerie-Abteilung 856
schwere Artillerie-Abteilung 624
schwere Artillerie-Abteilung 641
Eisenbahn-Batterie 691
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 507
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47
leichte Beobachtungs-Abteilung 24 (1/2)

Pionier-Regiments-Stab 514
Pionier-Bataillon 44

Heeres-Flak-Artillerie-Abteilung 280
II. / Flak-Regiment 36
5. / Flak-Abteilung 617

Sturmgeschütz-Abteilung 226

schwere Panzer-Abteilung 502

III. / Werfer-Regiment 70

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

11. Januar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
223. Infanterie-Division

1. Infanterie-Division

227. Infanterie-Division

96. Infanterie-Division

170. Infanterie-Division

Grenadier-Regiment 374

I. / Artillerie-Regiment 207

Grenadier-Regiment 322

Artillerie-Regiments-Stab 782
Artillerie-Regiments-Stab 818
II. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
1. / schwere Artillerie-Abteilung 615
schwere Artillerie-Abteilung 854
schwere Artillerie-Abteilung 856
schwere Artillerie-Abteilung 624
schwere Artillerie-Abteilung 641
Eisenbahn-Batterie 691
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 507
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47
leichte Beobachtungs-Abteilung 24 (1/2)
Artillerie-Kraftfahrzeugstaffel 650

Pionier-Regiments-Stab 514
Pionier-Bataillon 44

Heeres-Flak-Artillerie-Abteilung 280
II. / Flak-Regiment 36
5. / Flak-Abteilung 617

Sturmgeschütz-Abteilung 226

schwere Panzer-Abteilung 502

III. / Werfer-Regiment 70

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

24. Januar 1943 (innerhalb der "Gruppe Hilpert"

Divisionen Heerestruppen * Korpstruppen
227. Infanterie-Division

96. Infanterie-Division

170. Infanterie-Division

SS-Polizei-Division

61. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 782
Artillerie-Regiments-Stab 818
1. u. 2. / schwere Artillerie-Abteilung 680
II. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
II. / Artillerie-Regiment 37
schwere Artillerie-Abteilung 615
schwere Artillerie-Abteilung 809
schwere Artillerie-Abteilung 854
schwere Artillerie-Abteilung 856
schwere Artillerie-Abteilung 624
schwere Artillerie-Abteilung 641
schwere Artillerie-Batterie 744
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 686 (1/2)
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 691
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 695 (1/2)
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 531
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 910
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 507
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 929
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 514
leichte Beobachtungs-Abteilung 24 (1/2)
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47
Stab Beobachtungs-Abteilung 63
leichte Beobachtungs-Abteilung 39 (1/2)
Artillerie-Kraftfahrzeug-Staffel 650

Pionier-Regiments-Stab 514
Pionier-Bataillon 44
Pionier-Bataillon 676
Bau-Bataillon 100
Brücken-Bau-Bataillon 521

Heeres-Flak-Artillerie-Abteilung 280
Fla-Bataillon 604
II. / Flak-Regiment 36
1. u. 3. / Flak-Regiment 51
2. / Flak-Abteilung 517
5. / Flak-Abteilung 617
2. u. 3. / Flak-Abteilung 645
1. / Flak-Abteilung 766
2. / Flak-Abteilung 833

Infanterie-Bataillon z.b.V.540
I. / Grenadier-Ersatz-Regiment 606
III. / Polizei-Regiment 16
Teile Sicherungs-Regiment 107
Sicherungs-Bataillon 636

Panzerjäger-Abteilung 563
schwere Panzer-Abteilung 502
Sturmgeschütz-Abteilung 226

Werfer-Regiment 70
III. / Werfer-Regiment 3

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

* Heerestruppen zusammen mit der "Gruppe Hilpert"

 

8. Februar 1943 (innerhalb der "Gruppe Hilpert"

Divisionen Heerestruppen * Korpstruppen
227. Infanterie-Division

96. Infanterie-Division

170. Infanterie-Division

SS-Polizei-Division

61. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 782
Artillerie-Regiments-Stab 818
1. u. 2. / schwere Artillerie-Abteilung 680
II. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
II. / Artillerie-Regiment 37
schwere Artillerie-Abteilung 615
schwere Artillerie-Abteilung 809
schwere Artillerie-Abteilung 854
schwere Artillerie-Abteilung 856
schwere Artillerie-Abteilung 624
schwere Artillerie-Abteilung 641
schwere Artillerie-Batterie 744
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 686 (1/2)
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 691
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 695 (1/2)
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 531
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 507
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 929
leichte Beobachtungs-Abteilung 24 (1/2)
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47
Stab Beobachtungs-Abteilung 63
leichte Beobachtungs-Abteilung 39 (1/2)
Artillerie-Kraftfahrzeug-Staffel 650

Pionier-Regiments-Stab 514
Pionier-Bataillon 44
Pionier-Bataillon 676
Bau-Bataillon 100
Bau-Bataillon 55
Bau-Bataillon 98 (o. 2.)
Brücken-Bau-Bataillon 521 (o. 4.)

Heeres-Flak-Artillerie-Abteilung 280
Fla-Bataillon 604
II. / Flak-Regiment 36
1. u. 3. / Flak-Regiment 51
2. / Flak-Abteilung 431
2. / Flak-Abteilung 517
2. u. 3. / Flak-Abteilung 645
2. / Flak-Abteilung 833
1.-3- / leichte Flak-Abteilung 834

2. / Infanterie-Bataillon z.b.V. 540
Sicherungs-Bataillon 636 (o. 3.)

schwere Panzer-Abteilung 502
Sturmgeschütz-Abteilung 226

Werfer-Regiment 70
III. / Werfer-Regiment 3

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

* Heerestruppen zusammen mit der "Gruppe Hilpert"

 

24. Februar 1943 (innerhalb der "Gruppe Hilpert"

Divisionen Heerestruppen * Korpstruppen
227. Infanterie-Division

96. Infanterie-Division

170. Infanterie-Division

SS-Polizei-Division

61. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 782
Artillerie-Regiments-Stab 818
1. u. 2. / schwere Artillerie-Abteilung 680
II. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
II. / Artillerie-Regiment 37
schwere Artillerie-Abteilung 854
schwere Artillerie-Abteilung 624
schwere Artillerie-Abteilung 641
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 688 (1/2)
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 691
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 695 (1/2)
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 531
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 507
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 929 (o. 2.)
leichte Beobachtungs-Abteilung 24 (1/2)
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47
Artillerie-Kraftfahrzeug-Staffel 650
Artillerie-Kraftfahrzeug-Staffel 651
Artillerie-Kraftfahrzeug-Staffel z.b.V. 18

Pionier-Regiments-Stab 514
Pionier-Bataillon 44
Bau-Bataillon 55
4. / Bau-Bataillon 98
Bau-Bataillon 100
Bau-Bataillon 407 (o. 3.)

Heeres-Flak-Artillerie-Abteilung 280
Fla-Bataillon 604
II. / Flak-Regiment 36
1. u. 3. / Flak-Regiment 51
2. / Flak-Abteilung 517
2. u. 3. / Flak-Abteilung 645
2. / Flak-Abteilung 833
2. u. 3. / Flak-Abteilung 341
1. - 3. / leichte Flak-Abteilung 834

Sicherungs-Bataillon 636 (o. 2.)

Sturmgeschütz-Abteilung 226 (o. 1. u. 3.)

Werfer-Regiment 70

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

* Heerestruppen zusammen mit der "Gruppe Hilpert"

 

24. Februar 1943 (innerhalb der "Gruppe Hilpert"

Divisionen Heerestruppen * Korpstruppen
227. Infanterie-Division

96. Infanterie-Division

170. Infanterie-Division

SS-Polizei-Division

61. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 782
Artillerie-Regiments-Stab 818
1. u. 2. / schwere Artillerie-Abteilung 680
II. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
II. / Artillerie-Regiment 37
schwere Artillerie-Abteilung 854
schwere Artillerie-Abteilung 624
schwere Artillerie-Abteilung 641
Eisenbahn-Artillerie-Batterie 691
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 143
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 531
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 507
Heeres-Küsten-Artillerie-Batterie 929 (o. 2.)
leichte Beobachtungs-Abteilung 24 (1/2)
Stellungs-Beobachtungs-Abteilung 47
Artillerie-Kraftfahrzeug-Staffel 651

Pionier-Regiments-Stab 514
Pionier-Bataillon 44
Bau-Bataillon 55
4. / Bau-Bataillon 98
Bau-Bataillon 100
Bau-Bataillon 407 (o. 3.)

Heeres-Flak-Artillerie-Abteilung 280
Fla-Bataillon 604
II. / Flak-Regiment 36
2. / Flak-Regiment 51
2. / Flak-Abteilung 517
2. u. 3. / Flak-Abteilung 645
2. / Flak-Abteilung 833
2. u. 3. / Flak-Abteilung 341
1. - 3. / leichte Flak-Abteilung 834

Sicherungs-Bataillon 636 (o. 3.)

Sturmgeschütz-Abteilung 226 (o. 1. u. 3.)

Werfer-Regiment 70 (o. 1., Stab II., 6. und 8.)

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

* Heerestruppen zusammen mit der "Gruppe Hilpert"

 

7. Juli 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
212. Infanterie-Division

1. Infanterie-Division

11. Infanterie-Division

69. Infanterie-Division

290. Infanterie-Division

23. Infanterie-Division

5. Gebirgs-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

26. Dezember 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
212. Infanterie-Division

227. Infanterie-Division

61. Infanterie-Division

254. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

16. September 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
549. Grenadier-Division

Gruppe Oberst Schirmer

56. Infanterie-Division

1. Infanterie-Division

Teile 390. Sicherungs-Division

Panzer-Grenadier-Brigade von Werthern

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

1. März 1945

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
14. Infanterie-Division

28. Jäger-Division

349. Infanterie-Division

24. Panzer-Division

Reste 299. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 113

Korps-Nachrichten-Abteilung 426

Korps-Nachschubtruppen 426

Feldgendarmerie-Trupp 426

 

4. Ersatz:

Für die Ersatzgestellung des Stabes war das Infanterie-Ersatz-Bataillon 1, später Grenadier-Ersatz-Bataillon 1, zuständig.

 

5. Literatur und Quellen:

Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Band 4. Die Landstreitkräfte 15–30. 2. Auflage. Biblio-Verlag, Osnabrück 1976

Percy E. Schramm: Kriegstagebuch des OKW -1940 bis 1945 - Eine Dokumentation - Weltbild-Verlag, Studienausgabe broschiert in 8 Bänden

Bundesarchiv Freiburg im Breisgau, Bestände zum XXVI. Armeekorps (RH 24-26)