Ortskommandantur 363

 

Feldpostnummern ab 1941: Der Eintrag lautete anfangs Ortskommandantur (II) 363. Die Einheit wurde in der Feldpostübersicht am 7. August 1944 gestrichen.

Einheit Feldpostnummer
Stab 32714

Die Ortskommandantur 363 (OK 363) wurde am 18. Mai 1941 im Wehrkreis XIII aufgestellt. Der Stab wurde nach der Aufstellung im Osten als Heerestruppe eingesetzt. Dabei wurde der Stab dem Befehlshaber Heeresgebiet Mitte unterstellt. Von diesem wurde der Stab bei der 221. Sicherungs-Division eingesetzt. 1943 wurde der Stab in Rogatschew stationiert. 1943 wurde der Stab der 9. Armee unterstellt. 1944 wurde der Stab bei dieser vernichtet. Danach wurde der Stab offiziell aufgelöst.

Die Ersatzgestellung des Stabes wurde durch das Infanterie-Ersatz-Bataillon 319, später Grenadier-Ersatz-Bataillon 319, wahrgenommen.

Kommandeure:

Major Merlo (1943)

Major Diller (1943)