Infanterie-Regiment 584

 

Aufgestellt am 15. November 1940 als Regiment der 13. Welle bei Eisfeld in Thüringen aus Teilen der Infanterie-Regimenter 528, 529 und 642 und der 319. Infanterie-Division unterstellt. Am 16. Januar 1942 erhielt das Regiment eine 14. Kompanie. Am 15. Oktober 1942 wurde das Regiment in Grenadier-Regiment 584 umbenannt.