Infanterie-Division Schlageter

RAD Nr. 1

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 31. März 1945 als RAD-Division z.b.V. 1 in der 35. Welle auf dem Truppenübungsplatz Munsterlager aus dem Rahmen der aus Ostpreußen zugeführten 299. Infanterie-Division und 7500 Mann RAD-Mannschaften. Während der Aufstellung wurde die Division am 12. April 1945 in den Raum Ludwigslust verlegt, kam ab dem 29. April bei Waren im Rahmen der 3. Panzerarmee in den Einsatz und geriet am 3. Mai 1945 in amerikanische Gefangenschaft.

 

2. Divisionskommandeure:

 

3. Gliederung:

Grenadier-Regiment Schlageter 1

Grenadier-Regiment Schlageter 2

Grenadier-Regiment Schlageter 3

Füsilier-Bataillon Schlageter

Panzerjäger-Abteilung Schlageter

Artillerie-Regiment Schlageter

Pionier-Bataillon Schlageter

Nachrichten-Abteilung Schlageter