392. Infanterie-Division (kroatische)

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 17. August 1943 auf dem Truppenübungsplatz Döllersheim im WK XVII durch den Aufstellungsstab Neuhammer als dritte kroatische Division.

Die Division geriet bei Kriegsende nördlich Fiume in jugoslawische Gefangenschaft.

 

1943

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
November in Aufstellung     Döllersheim

 

1944

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar in Aufstellung     Agram
April XV 2. Panzerarmee F Senj, Inseln Rab und Pag, Knin

 

1945

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XV   F Bihac
April (Reste) XV   E Dalmatinische Küste
Mai (Reste) LXXXXVII   Südost Fiume

 

2. Divisionskommandeure:

 

3. Gliederung:

Grenadier-Regiment 846 (kroat.)

Grenadier-Regiment 847 (kroat.)

Artillerie-Regiment 392 (kroat.)

Feldersatz-Bataillon 392 (kroat.)

Pionier-Bataillon 392 (kroat.)

Panzerjäger-Abteilung 392 (kroat.)

Aufklärungs-Abteilung 392 (kroat.)

Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 392 (kroat.)

Infanterie-Divisions-Nachschubführer 392 (kroat.)