377. Infanterie-Division

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 31. März 1942 als Division 19.Welle bei Le Mans in Nordfrankreich durch das Armee-Oberkommando 7 aus Rekruten und Ausbildungsstämmen.

Die Division wurde nach Kämpfen bei Woronesch im Mai 1943 aufgelöst.

 

1942

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
April in Aufstellung   D Le Mans
Juni XXXXVIII 4. Panzerarmee Süd Kursk
Juli XXIV 4. Panzerarmee Süd Woronesch
August XIII 2. Armee B Woronesch (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

.

1943

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XIII 2. Armee Mitte Woronesch (Lagekarte)
März (Reste) z. Vfg. 2. Armee Mitte Ssumy, Kursk

 

2. Divisionskommandeure:

 

3. Gliederung:

Infanterie-Regiment 768

Infanterie-Regiment 769

Infanterie-Regiment 770

Artillerie-Regiment 377

Pionier-Bataillon 377

Panzerjäger-Abteilung 377

Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 377

Infanterie-Divisions-Nachschubtruppen 377