304. Infanterie-Division

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 15. November 1940 als bodenständige Division 13. Welle im Raum nördlich von Leipzig aus je einem Drittel der 56. Infanterie-Division und der 294. Infanterie-Division.

Am 21. Oktober 1942 wurde die Division in eine Angriffs-Division umgegliedert und nach Osten transportiert.

Nach dem Einsatz im Donbogen wurde die Division im April 1943 aufgefrischt.

Im Januar 1945 wurde die Division im Weichselbogen zerschlagen.

Neu aufgestellt am 28. Februar 1945 in Prag.

Die Division geriet bei Deutsch-Brod in russische Gefangenschaft.

 

1940

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Dezember in Aufstellung     WK IV

 

1941

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar in Aufstellung     WK IV
8. April XXXVII 15. Armee D Belgien, Kanal

 

1942

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar XXXVII 15. Armee D Belgien, Kanal
Juni LXXXII 15. Armee D Belgien, Kanal
Dezember z. Vfg.   D Belgien

 

1943

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar Armee-Abteilung Fretter-Pico   B Millerowo (Lagekarte)
Februar XXXXVIII. Pz.   Don Woroschilowgrad (Lagekarte)
März XXX 1. Panzerarmee Süd Mius (Lagekarte)
April Mieth 6. Armee Süd Mius (Lagekarte) (Lagekarte)
Juni IV 6. Armee Süd Mius (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
September Sieler 6.Armee Süd Mius (Lagekarte)
Oktober XVII 1.Panzerarmee Süd Saporoshje (Lagekarte) (Lagekarte)
Dezember XXX 1.Panzerarmee Süd Nikopol (Lagekarte)

 

1944

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XXX 6. Armee Süd Nikopol
Februar XXXXIV 3. rumänische Armee A Nikolajew (Lagekarte)
März XXXXIV 6. Armee A Nikolajew (Lagekarte)
April (Kgr.) LXXII 6. Armee Südukraine Odessa
Mai XXIX 6. Armee Südukraine Tiraspol
Juni XXIX 3. rumänische Armee Südukraine Tiraspol
August III 4. Panzerarmee Nordukraine Baranow
September XXXXVIII 4. Panzerarmee Nordukraine Baranow
Oktober XXXXVIII 4. Panzerarmee A Baranow

 

1945

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XXXXVIII 4.Panzerarmee A Baranow
Februar (Stab)   1. Panzerarmee Mitte Karpaten
März in Aufstellung     Mähr. Ostrau
April XXXXIX 1. Panzerarmee Mitte Oberschlesien
Mai LXXII 1. Panzerarmee Mitte Mähren

 

2. Divisionskommandeure:

15. November 1940 Generalleutnant Heinrich Krampf

16. November 1942 Generalleutnant Ernst Sieler

6. April 1945 Generalmajor Robert Bader

 

3. Gliederung

304. Infanterie-Division 1940:

Infanterie-Regiment 573

Infanterie-Regiment 574

Infanterie-Regiment 575

Artillerie-Regiment 304

Pionier-Bataillon 304

Panzerjäger-Abteilung 304

Nachrichten-Kompanie 304

Divisions-Nachschubführer 304

 

304. Infanterie-Division 1945:

Grenadier-Regiment 573

Grenadier-Regiment 574

Grenadier-Regiment 575

Divisions-Füsilier-Bataillon 304

Artillerie-Regiment 304

Pionier-Bataillon 304

Feldersatz-Bataillon 304

Nachrichten-Abteilung 304

Divisions-Nachschubführer 304