Ergänzungseinheiten

 

Die Ergänzungseinheiten wurden erstmalig Ende 1934 und Anfang 1935 aufgestellt. Sie waren zur Ausbildung der sogenannten "Weißen Jahrgänge" vorgesehen. Dabei wurden zuerst Ergänzungs-Bataillone 1-58 aufgestellt, welche einfach durchnummeriert waren, ohne einen Bezug zum vorgesetzten Regiment. Weitere Ergänzungskompanien bzw. Batterien entstanden bei den Pionieren, der Artillerie, den Minenwerfern und den Nachrichtentruppen. Später kamen auch noch Ergänzungs-Kompanien bei den Panzerabwehrtruppen hinzu.

1938 erfuhren sämtliche Ergänzungseinheiten eine starke Vermehrung in ihrer Anzahl. Die Ergänzungseinheiten bildeten bei Mobilmachung 1939 die 14 Infanterie-Divisionen der 4. Welle. Das gilt allerdings nicht für die 1939 bestehenden ostpreußischen Ergänzungseinheiten. Diese Einheiten blieben bestehen, waren während des Polenfeldzuges diversen Grenzschutz- und Befestigungskommandanturen unterstellt (z.B. Kdtr. der Befestigungen bei Lötzen). Nach dem Polenfeldzug wurden sie zur Aufstellung von Divisionen der 5. und 6. Welle verwendet oder in Ersatzeinheiten umgewandelt. 

Bis Kriegsbeginn trugen die Ergänzungseinheiten die Uniformen der ehemaligen kasernierten Landespolizei auf, dazu vielfach auch die alten großen Reichswehrstahlhelme. Auch die Ausbildung erfolgte noch mindestens bis Sommer 1938 häufig mit dem langen Karabiner 98 b der Reichswehr, außerdem mit den leichten MG's 13 oder 08/15 sowie mit dem MG 08 als schweren MG.

Ergänzungs-Bataillone 1935/36
Ergänzungs-Bataillone/Infanterie-Regimenter
Ergänzungs-Bataillone/Gebirgsjäger-Regimenter
Ergänzungs-Bataillone/Grenz-Infanterie-Regimenter
Ergänzungs-Bataillone/Schützen-Regimenter
Ergänzungseinheiten der Artillerie
Ergänzungseinheiten der Minenwerfer
Ergänzungseinheiten der Nachrichtentruppe
Ergänzungseinheiten der Panzerabwehrtruppen
Ergänzungseinheiten der Pioniere

Die gebildeten Divisionen der 4. Welle waren:

251. Infanterie-Division
252. Infanterie-Division
253. Infanterie-Division
254. Infanterie-Division
255. Infanterie-Division
256. Infanterie-Division
257. Infanterie-Division
258. Infanterie-Division
260. Infanterie-Division
262. Infanterie-Division
263. Infanterie-Division
267. Infanterie-Division
268. Infanterie-Division
269. Infanterie-Division