Heeresgruppen-Kommando 6

 

1. Lebenslauf:

Das Heeresgruppen-Kommando 6 wurde am 24. November 1938 in Hannover, im Wehrkreis XI, aufgestellt. Der Stab unterstand direkt dem Reichswehrministerium. Anfang 1939 unterstanden dem Stab das IX., X. und XI. Armeekorps. Bei der Mobilmachung für den 2. Weltkrieg im Sommer 1939 wurde der Stab am 26. August 1939 zur 4. Armee umbenannt.

 

2. Oberbefehlshaber:

General der Artillerie Günther von Kluge Aufstellung - Mobilmachung

 

Chef des Generalstabes:

Generalmajor Kurt Brennecke Aufstellung - Mobilmachung