Grenadier-Regiment 351

 

Aufgestellt am 15. Oktober 1942 durch die Umbenennung des Infanterie-Regiments 351 und der 183. Infanterie-Division unterstellt. Am 2. November 1943 wurde das Regiment aufgelöst, der Regimentsstab kam zum GR 958, der Rest zur Regimentsgruppe 351.

Neu aufgestellt am 15. September 1944 durch die Umbenennung des Grenadier-Regiments 1152 in Döllersheim. Das Regiment unterstand der 183. Volks-Grenadier-Division. Im April 1945 wurde das I. Bataillon in Divisions-Füsilier-Bataillon 219 umgegliedert.