Grenadier-Regiment 110

 

Entstanden am 15. Oktober 1942 durch die Umbenennung des Infanterie-Regiments 110 und der 112. Infanterie-Division unterstellt. Am 2. November 1943 wurde wegen schwerster Verluste das III. Bataillon aufgelöst, der Rest des Regiments wurde zur Regimentsgruppe 110 im Rahmen der Divisionsgruppe 112.
Neu aufgestellt am 4. April 1944 (Regimentsgruppe 258 wurde I./GR 110, Regimentsgruppe 110 wurde II./GR 110, Divisionseinheiten 112 wurden 13., 14. und Stabskompanie).

Kommandeure:

3. Oktober 1942 Oberstleutnant Wolfarth

4. April 1944 Oberst Fiebig

 

Literatur und Quellen:

Das badische Infanterie-Regiment 110 (1936 - 1945), Heidelberg, ca. 1946