Divisionseinheiten der 14. Panzer-Division

 

Panzerjäger-Abteilung 4

Die Abteilung unterstand der 4. Infanterie-Division (s. dort) und ab dem 15. August 1940 der 14. Panzer-Division. Am 15. April 1942 wurde die Abteilung auf zwei Kompanien verkleinert und am 4. August 1942 um eine Fla-Kompanie erweitert. Im Dezember 1942 / Januar 1943 wurde die Abteilung in Stalingrad vernichtet.

 

Panzer-Aufklärungs-Abteilung 40

Aufgestellt am 15. August 1940 in Königsbrück durch die Umgliederung der Divisions-Aufklärungs-Abteilung 4 und der 1. (Panzerspäh-) / Aufklärungs-Abteilung 5. Am 5. Mai 1942 wurde die Abteilung aufgelöst, die Reste kamen zum Kradschützen-Bataillon 64.

 

Panzer-Aufklärungs-Abteilung 64
Panzer-Aufklärungs-Abteilung 14

Das Bataillon entstand am 3. März 1843 durch die Umbenennung des Kradschützen-Bataillons 64. Am 21. Mai 1943 wurde das Bataillon in Panzeraufklärungs-Abteilung 14 umbenannt.

 

Panzer-Divisions-Nachrichten-Abteilung 4

Aufgestellt am 15. August 1940 aus der Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 4. Die Abteilung wurde im Januar 1943 in Stalingrad vernichtet.
Neu aufgestellt am 9. März 1943 als Panzer-Divisions-Nachrichten-Kompanie 4 und erst allmählich zu einer Abteilung erweitert.

 

Panzer-Divisions-Nachschubführer 4

Aufgestellt am 15. August 1940 aus dem Infanterie-Divisions-Nachschubführer 4. Am 1. November 1942 in
Kommandeur der Panzer-Divisions-Nachschubtruppen 4 umbenannt. Die Einheiten wurden im Januar 1943 in Stalingrad vernichtet.
Neu aufgestellt am 8. April 1943.