Division Nr. 467

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 1. Oktober 1942 in München, Wehrkreis VII, an Stelle der Division Nr. 157. 1944 verlegte die Division nach Garmisch, ebenfalls im Wehrkreis VII. Am 15. September 1944 wurde die Division Nr. 407 aufgelöst, deren Einheiten wurden danach auch dem Stab unterstellt. Dabei verlegte die Division nach Augsburg, ebenfalls im Wehrkreis VII. Am 26. März 1945 stellte die Division die Ausbildungs-Division Bayern auf.

 

2. Kommandeure:

1. Oktober 1942 - 2. November 1943 Generalleutnant Karl Graf

3. November unbekannt

 

3. Gliederung:

Dezember 1942:

Grenadier-Ersatz-Regiment 517

Grenadier-Ersatz-Regiment 387

Gebirgsjäger-Ersatz-Regiment 537

Artillerie-Ersatz-Regiment 57

Beobachtungs-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 7

Aufklärungs-Ersatz-Abteilung 7

Pionier-Ersatz-Bataillon 7

Gebirgs-Pionier-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon 54

Pionier-Lehr-Bataillon 3

Kraftfahr-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 7

Fahr-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 7

Verwaltungstruppen-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 2

September 1944:

Grenadier-Ersatz- und Ausbildungs-Regiment 307

Grenadier-Ersatz- und Ausbildungs-Regiment 387

Grenadier-Ersatz- und Ausbildungs-Regiment 517

Gebirgsjäger-Ersatz- und Ausbildungs-Regiment 537

Artillerie-Ersatz- und Ausbildungs-Regiment 27

 

4. Ersatz:

Die Ersatzgestellung vom Divisionsstab wurde vom Wehrkreis VII wahrgenommen.