Kommandeur der Ersatztruppen XIII
Kommandeur der Ersatztruppen 2./XIII
173. Division
Division Nr. 173

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 26. August 1939 als Kommandeur der Ersatztruppen XIII in Nürnberg, Wehrkreis XIII. Am 5. November 1939 wurde der Stab in Kommandeur der Ersatztruppen 2./XIII umbenannt. Am 9. November 1939 wurde der Stab in 173. Division umbenannt. Am 21. Dezember 1939 wurde die Division in Division Nr. 173 umbenannt. Am 16. Juli 1943 in 173. Reserve-Division umgegliedert und nach Kroation verlegt.

 

2. Kommandeure:

26. August 1939 Generalleutnant Kurt Sieglin

10. März 1940 Generalleutnant Kurt Pflugradt

15. Dezember 1940 Generalleutnant Heinrich von Behr

 

3. Gliederung:

Infanterie-Ersatz-Regiment 17

Infanterie-Ersatz-Regiment 73

Infanterie-Ersatz-Regiment 231

Artillerie-Ersatz-Regiment 17

Kavallerie-Ersatz-Abteilung 17

Nachrichten-Ersatz-Abteilung 10

Panzer-Ersatz-Abteilung 35

Pionier-Ersatz-Bataillon 17

Pionier-Ersatz-Bataillon 46

Fahr-Ersatz-Abteilung 13

Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 13