Kommandeur der Ersatztruppen IX
159. Division
Division Nr. 159

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 26. August 1939 als Kommandeur der Ersatztruppen IX in Kassel, Wehrkreis IX. Am 9. November 1939 wurde der Stab in 159. Division umbenannt. Am 1. Januar 1940 wurde der Stab in Division Nr. 159 umbenannt. Am 11. Januar 1940 nach Frankfurt am Main, ebenfalls Wehrkreis IX, verlegt. Am 1. Oktober 1942 wurde die Division geteilt und in 159. Reserve-Division umbenannt.

 

2. Kommandeure:

26. August 1939 Generalleutnant Albert Fett

1. Mai 1942 General der Pioniere Karl Sachs

20. September 1942 Generalleutnant Hermann Meyer-Rabingen

 

3. Gliederung:

Infanterie-Ersatz-Regiment 9

Infanterie-Ersatz-Regiment 15

Infanterie-Ersatz-Regiment 214

Infanterie-Ersatz-Regiment 251

Artillerie-Ersatz-Regiment 9

Panzerjäger-Ersatz-Abteilung 9

Pionier-Ersatz-Bataillon 9

Pionier-Ersatz-Bataillon 19

Eisenbahn-Pionier-Ersatz-Bataillon 3

Nachrichten-Ersatz-Abteilung 9

Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 9

Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 29

Fahr-Ersatz-Abteilung 9