Höherer Artillerie-Kommandeur 312 (HArko 312)

 

Feldpostnummern:

Einheit Feldpostnummer
Stab 42385

Aufgestellt im Februar 1942 durch die Umgliederung des Stabs des Artillerie-Regiments z.b.V. 801 für die 4. Panzerarmee. Von November 1943 bis Juli 1944 als Artillerie-Division 312 bezeichnet. Danach wieder als HArko 312.

Am 11. Juli 1942 unterstanden dem Stab bei der 4. Panzerarmee:
Artillerie-Regiments-Stab 623

schwere Artillerie-Abteilung 616
schwere Artillerie-Abteilung 800
I. / Artillerie-Abteilung 84
II. / Artillerie-Abteilung 59
Sturmgeschütz-Abteilung 201

Am 11. September 1942 unterstanden dem Stab bei der 4. Panzerarmee:
Vo-Meßtrupp 626
Sturmgeschütz-Abteilung 243

Am 2. Januar 1943 unterstanden dem Stab bei der 4. Panzerarmee:
Vo-Meßtrupp 626

 

Kommandeure:

Generalmajor Dr. Ing. Kurt Rüdiger 25. Februar 1942 - 16. Juli 1943

Generalmajor Wilhelm Raithel 1. August 1943 - 1. April 1944

Generalmajor Johannes Krause 1. April 1944 - 1. Mai 1944

Generalleutnant Rudolf Friedrich 28. Juli 1944 - ??.????